INSIGHTS

Die Zukunft gestalten können nur die Wenigsten, wir nicht. Was wir können sind Veränderungsprozesse in den Unternehmen kommunikativ zu begleiten, damit das ganze Bild verstanden wird.

STATEGIEN UND WALE

Was machen die Konzerne des TecDax in ihrem strategischen Verständnis anders und was kann der Mittelstand daraus lernen?

Was zeichnet das Strategieverständnis von Hochtechnologieunternehmen in Phasen der Transformation aus? Das ist Ausgangsfrage unserer Studie, die wir mit einem besonderen Blick auf die TecDax-Unternehmen stellen.

Was.

STURMREITER

Das Beobachten von Strategien gleicht diesem „Whale Watching“ wir sehen nie die ganze Strategie sondern immer nur Teilstücke.

Für einige Organisationen ist das kurzfristige Überleben der einzige Punkt auf der Tagesordnung. Andere blicken durch den Nebel der Ungewissheit und denken darüber nach, wie sie sich positionieren sollen, wenn die Krise vorüber ist und sich die Dinge wieder normalisieren.

 

BLACK OR WHITE

In Krisenzeiten hat ein Vogel Hochkonjunktur: der Schwarze Schwan. Alle scheinen ihn gesehen zu haben oder sehen in gerade, oder planen ihn recht bald zu sehen. Und natürlich wird der Vater aller Schwarzen Schwäne -Nas­sim Ni­cho­las Taleb – zitiert, sonst ist das Ganze ja auch nicht so richtig überzeugend. Wir haben uns mal umgesehen und paar Schwarze Schwäne und auch Weisse Schwäne entdeckt. Die Grünen lassen wir hier außen vor, aber es soll auch sie geben.

ITS ALL ABOUT PURPOSE

Purpose – Die kraftvolle Verbindung von nachhaltigem Erfolg, im Einklang mit nachhaltigem Handeln. Wir gaben für Sie einige interssante Beiträge und Reoprts zusammengestellt, die das Phänomen des „Purpose“ näher beleuchten.

MIT DURCHBLICK

Weil wir Träume und Visionen brauchen, die alles erdenkliche in den Schatten stellen. Weil wir vor keiner Herausforderung zurückschrecken sollten, insbesondere wenn Sie unser Leben zum Guten verändern kann. Unsere Träume und Visionen dürfen auch übertrieben sein. Vielleicht kann sie auf den ersten Blick nicht realsiert werden. Aber eine Vision, die an Halteseilen der Umsetzbarkeit und Operationalisierung befestigt ist, entbehrt einer tatsächlich visionären Kraft. Ihr fehlt entweder ein deutlich über sie hinausweisender Zweck oder ein Bild, das so ambitioniert und so entfernt ist, dass es Fantasien und Ressourcen mobilisiert und nach nicht linearen Sprüngen verlangt.

THE PURPOSE OF BUINESS IS BUINESS 

Für unser Strategieverständnis gilt:  Purpose ist mehr als das klassische Unternehmensleitbild. Es geht nicht darum was man macht oder welche Strategie man verfolgt, es geht um das Warum.

Im Idealfall ist der Purpose die Philosophie hinter dem Geschäftsmodell, der sinnstiftende Wesenskern und damit die Leitmaxime für alles Handeln. 

„Having a nice CSR program doesn’t make you a purpose-driven brand.“